Mensch-Tier-Beziehungen

können so glücklich machen. 
Was gibt es Schöneres, als dieses Gefühl, dass unsere Tiere sich bei uns wohlfühlen und rundum happy sind?

Mensch-Tier-Beziehungen können aber auch belastend sein und uns an den Rand unserer Belastungsgrenze bringen. 

"Ich kann einfach nicht mehr!" Das ist ein Gefühl, das ich leider auch schon ab und an hatte, wenn es um meine Tiere ging. 
Katzen, die sich nicht vertragen oder die Wohnung zerstören; Hunde, die einfach nicht das tun, was sie sollen. Ja, sogar Fische, die krank sind, können uns emotional belasten.

Kennst Du diese Sorge, dass Du Deinem Tier einfach nicht gerecht werden kannst?

Oft ist diese Sorge unbegründet und Ihr macht nur gerade eine schwierige Phase durch. Manchmal steckt aber auch tatsächlich ein Problem dahinter. Da braucht es Unterstützung durch jemanden, der Dir hilft, überhaupt erst einmal zu erkennen, was Dein Tier braucht und wie Du dem gerecht werden kannst. Und manchmal ist ein Tier tatsächlich vielleicht woanders besser aufgehoben (aber das ist zum Glück eher selten der Fall).

Tiere, die Probleme machen, haben immer einen triftigen Grund dafür. Sie tun dies nicht, um uns zu ärgern. Problemverhalten kann einfach normales Tierverhalten sein, das wir als störend empfinden. In diesem Fall gilt es, dieses Verhalten in andere Bahnen zu lenken, so dass alle Beteiligten gut damit leben können. Einem problematischen Verhalten können aber auch ernstere Ursachen wie Schmerzen, Unwohlsein, Dauerfrust, Unsicherheit oder Angst zugrunde liegen. Hier besteht unbedingt Handlungsbedarf, denn so sollte niemand leben müssen - weder Mensch noch Tier.

Hallo, ich bin Tatjana Mennig. Gerne helfe ich Dir, wenn Du Unterstützung dabei brauchst, die Beziehung zu Deinem Tier zu verbessern oder Deinem Tier zu helfen, sich besser zu fühlen. Aktuell bin ich Katzenexpertin und bilde mich fort zum Mensch-Hund-Beziehungscoach. 

Du findest sehr viel kostenloses Katzenwissen auf meinem Katzenblog und bist herzlich eingeladen, Dich einmal in der Abendschule für Katzeneltern umzusehen. 

Bei akutem Beratungsbedarf vereinbare gerne einen telefonischen Blitz-Termin (15 Minuten; Kosten: 19 Euro, die bei einer anschließenden Beratung angerechnet werden) oder melde Dich über mein Kontaktformular. 

Mein Team und ich:

Tatjana, 

Tierverrückte, Autorin und Katzenexpertin.
Seit 2008 berate ich Katzeneltern und war zwischendurch auch als mobile Katzensitterin im Einsatz. Derzeit bilde ich mich weiter zum Coach für Mensch-Tier-Beziehungen. 
Von mir gibt es drei Katzenratgeber, ein Hundebuch und unzählige Blog- und Zeitschriftenartikel. Geplant sind auch noch weitere Online-Kurse (allein - es fehlt die Zeit...).

Plumbum, 

Work-Life-Balance-Coach.
Dagi von der Cuxiküste, genannt Plumbum. Er sorgt gemeinsam mit seiner Schwester Dorle dafür, dass ich meine Pausenzeiten einhalte, wenn ich beim Arbeiten mal wieder die Zeit vergesse.
Er verbringt sehr gerne Zeit draußen im gesicherten Garten und ist ein erstaunlich guter Mäusefänger. Außerdem ist er ein großer Hundefreund trotz gewisser Verständigungsprobleme.

Dorle,

Feel Good Managerin.
Dorle von der Cuxiküste, Britisch Kurzhaar Mädchen und Schwester von Plumbum.
Ihre Züchterin trennte sich nur sehr ungern von ihr, weil Dorle ein Flaschenkind war und deutlich entwicklungsverzögert ist. Ich freue mich sehr, dass Ute sie uns trotzdem anvertraut hat. Ich liebe unser kleines Mädchen!
Dorle ist der heimliche Haushaltsvorstand und hat uns alle gut im Griff.

Kröti,

Seelenspiegel und Lehrmeisterin.
Sie ist eine Französische Bulldogge zweifelhafter Herkunft und seit Ostern 2023 bei uns. Kröti ist eine ausrangierte Zuchthündin mit polnischen Wurzeln und kommt aus einem kleinen Dorf in Niedersachsen. Sie hat in ihrem alten Leben nicht viel kennengelernt und wurde wohl nicht immer gut behandelt. Sie begeistert uns durch ihr liebevolles Wesen (außer es sind andere Hunde in Sicht, aber daran arbeiten wir).

Immer auf dem Laufenden 

Du möchtest Dich über meine Aktivitäten informiert halten? Dann abonniere meine News und sei immer als erstes über wichtige Neuigkeiten informiert. Manchmal schreibe ich auch einfach einen kleinen Schwank aus meinem Leben oder erfreue Dich mit Fotos aus unserem Zuhause.

Das Abo ist kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit per Klick abbestellt werden.